Главная Контакты
Фитнес
Тренировки
Гимнастика
Антивозрастные кремы
Психология
Причёска
Шитье
Новости

Maniküre zu Hause. Wie man eine schöne Maniküre zu Hause macht.

  1. Wie man sich eine Maniküre macht
  2. Wie erstelle ich eine Maniküre mit Farbverlauf?
  3. Home Manicure: Nützliche Tipps

Wie man sich eine Maniküre macht   Diese Art der Maniküre nennt man klassisch, kantig oder russisch

Wie man sich eine Maniküre macht

Diese Art der Maniküre nennt man klassisch, kantig oder russisch. Sein Merkmal ist die mechanische Entfernung der Nagelhaut. Um es zu Hause zu machen, benötigen Sie ein Standard-Maniküre-Set oder einzelne Maniküre-Werkzeuge:

- Spatel zum Zurückschieben der Nagelhaut;
- Schere mit abgerundeten Enden zum Entfernen der Nagelhaut;
- Schere mit geraden Enden zum Schneiden von Nägeln;
- Pinzette;
- Nagelfeile.

- Spatel zum Zurückschieben der Nagelhaut;   - Schere mit abgerundeten Enden zum Entfernen der Nagelhaut;   - Schere mit geraden Enden zum Schneiden von Nägeln;   - Pinzette;   - Nagelfeile

Die häusliche Maniküre wie im Salon wird in mehreren Schritten durchgeführt, und zwar in einer bestimmten Reihenfolge:

1. Ein Wattestäbchen- und Nagelentferner entfernt die alte Beschichtung.

2. Der Nagel erhält die gewünschte Form (mandelförmig, abgerundet, quadratisch) und Länge. Scheren mit geraden Enden schneiden die Ecken der Nagelplatte ab und kürzen sie auf die gewünschte Länge. Anschließend wird die Nagelkante durch Sägen bearbeitet. Die Einreichung sollte nach den Regeln erfolgen. Es wird von den Außenkanten des Nagels bis zu seiner Mitte hergestellt. Maniküre-Spatel oder Spatel bewegen Sie die Nagelhaut vorsichtig auf die Basis des Nagels.

3. Um die Nagelhaut schmerzfrei zu entfernen, muss sie aufgeweicht werden. Dabei werden die Fingerspitzen beider Hände fünf Minuten lang in warmes Wasser getaucht. Im Wasser können Sie ein spezielles Emollient oder Meersalz hinzufügen - um die Nagelplatte zu stärken.

4. Nach fünf bis sieben Minuten mit einer Hand, mit der sie beginnen, eine Maniküre zu machen, ist es notwendig, das Wasser mit einem Handtuch zu entfernen und abzutrocknen.

5. Eine Schere mit abgerundeten Enden schneidet die Nagelhaut von der Seite beginnend sanft zur Nagelbasis und dann zur anderen Seite. Man muss versuchen, die Haut mit einer durchgehenden Linie abzuschneiden, damit sie beim Wachsen an den Berststellen keinen Grat bildet. Um Verletzungen zu vermeiden, sollte die Schere näher an den Nagel gedrückt werden.

6. Nachdem Sie die Nagelhaut entfernt haben, fahren Sie mit der Verarbeitung der Seitenwalze fort. Wofür Pinzette oder Zange verwenden. Sie schneiden die empfindliche Haut vorsichtig ab und versuchen, den Bereich zu erfassen, der sich näher an der Nagelplatte befindet. Sie müssen ziemlich vorsichtig handeln, um den Überschuss nicht zu genügen und sich nicht zu verletzen. Die Seitenrolle ist beidseitig bearbeitet. Wenn Sie mit einer Hand fertig sind, fahren Sie mit der anderen fort.

7. Nägel müssen für die Beschichtung vorbereitet sein. Sie werden mit einer speziellen Nagelfeile gut getrocknet und poliert, wenn es nötig ist, zum Beispiel Rauheit oder Rillen.

Sie werden mit einer speziellen Nagelfeile gut getrocknet und poliert, wenn es nötig ist, zum Beispiel Rauheit oder Rillen

8. Vor dem Auftragen muss der Lack gemischt werden. Schüttle es nicht, denn Es können sich kleine Blasen bilden. Es ist besser, die Flasche in den Händen zu erwärmen und in den Handflächen zu rollen. Die erste Schicht ist Basis aufgetragen. Dies ist nicht notwendig, aber wünschenswert. Weiter, wenn die Basis trocken ist, in zwei Schichten - dekorativer Lack. Tragen Sie nicht sofort viel Lack auf. Es braucht gerade genug, um einen Nagel abzudecken.

Es braucht gerade genug, um einen Nagel abzudecken

Abstriche setzen mit den genauen Bewegungen von der Basis zur Mitte eine dünne Schicht. Um den Lack länger zu halten, kann ein Fixierer auf die dekorative Beschichtung aufgetragen werden.

Wie erstelle ich eine Maniküre mit Farbverlauf?

Wie erstelle ich eine Maniküre mit Farbverlauf

Gradient Manicure wird auf die behandelten Nägel aufgetragen. Tatsächlich trägt dieser Lack mehrere Farben auf die Nagelplatte auf, die die ursprüngliche und schöne Beschichtung bilden. Eine solche Maniküre sieht sehr beeindruckend aus und ist leicht durchzuführen. Für eine Verlaufsmaniküre benötigen Sie:

- zwei oder drei harmonische Farbtöne;
- ein Stück Schaumgummi;
- Lackbasis;
- Lackfixierer;
- Wattestäbchen;
- Nagellackentferner.

1. Die Basis wird auf die Nagelplatte aufgebracht. Es macht den Nagel glatter und schützt vor Gelbfärbung. Sie können jede Basis verwenden - gewöhnliches, mineralisches oder "intelligentes Email".

Sie können jede Basis verwenden - gewöhnliches, mineralisches oder intelligentes Email

2. Wählen Sie als nächstes die gewünschten Lacktöne aus, die während des Auftragens verwendet werden sollen. Wenn die ausgewählten Farben sehr hell sind, können sie den gesamten Nagel vorbedecken, so dass die Maniküre heller erscheint.

Wenn die ausgewählten Farben sehr hell sind, können sie den gesamten Nagel vorbedecken, so dass die Maniküre heller erscheint

3. Jetzt brauchen wir einen Schwamm. Es kann sowohl ein Schwamm als auch ein Schwamm zum Geschirr spülen sein. Von dem ein kleines Stück abgeschnitten wird - 5-7 Zentimeter lang und etwa so breit wie ein Fingernagel. Mit Hilfe eines Pinsels werden farbige Lacke darauf aufgetragen, wobei die Flecken vertikal in einer dicken Schicht nacheinander in der Reihenfolge aufgetragen werden, in der Sie sie auf dem Nagel sehen möchten. Zuerst wird der dunkelste Ton angewendet, dann ist die mittlere letzte Reihe die hellste. Die optimale Anzahl von Farbtönen beträgt zwei bis drei, manchmal jedoch auch mehr. Schablone bereit, vor dem entscheidenden Moment. Stellen Sie sicher, dass der Lack keine Zeit hat, den Schwamm zu greifen.

4. Drücken Sie den Schwamm mit Lack auf die Nagelplatte. Wenn der Lack auf dem Schwamm zu dünn aufgetragen wird, ist er auf dem Nagel nicht ganz klar aufgedruckt. Mach dir keine Sorgen. Da die Zeichnung immer noch mit Druckbewegungen schattiert werden muss, d.h. Befestigen Sie mehrmals einen Schwamm an der Nagelplatte. Behandeln Sie auch Lack und andere Finger.

5. Beim Schattieren fällt Lack zwangsläufig auf die Haut. Es ist leicht mit einem Wattestäbchen und einer Entfernungsflüssigkeit zu entfernen.

6. Die Maniküre ist fertig, es bleibt eine Schicht Lackfixierer aufzutragen. Es kann durch einen Lack ersetzt werden, der funkelt oder glänzend wirkt.

Andere Farbkombinationen können mit derselben Technologie hergestellt werden, z. B. Rot-Gelb-Orange, Flieder-Blau, Kirschrosa usw.

Home Manicure: Nützliche Tipps

Wenn Sie selbst Maniküre durchführen, müssen Sie einfache Empfehlungen befolgen. Sie vermeiden mögliche unangenehme Momente, machen Ihre Hände noch schöner und Ihre Nägel stärker. Wenn Sie selbst Maniküre durchführen, müssen Sie einfache Empfehlungen befolgen

1. Vergessen Sie nicht die Hygiene. Manikürezubehör muss desinfiziert werden. Auch wenn Sie sie nur benutzen. Eine Sterilisation ist nicht erforderlich, aber das Reiben mit Alkohol vor einer Maniküre ist nicht überflüssig.

2. Vor dem Auftragen von Farblacken, insbesondere dunklen Tönen, muss die Nagelplatte mit einer Schutzschicht auf dem Untergrund abgedeckt werden. Dies schützt den Nagel vor Vergilbung.

3. Wenn die Nagelplatte uneben ist, Knollen oder Rillen aufweist, sollte sie mit einer Schleiffeile bearbeitet werden. Dann können Sie mit einem Wildledertuch polieren. Vor dem Polieren sollten die Nägel gründlich getrocknet werden. Andernfalls blättert die Nagelplatte ab. Handelt es sich bei den Nägeln um Längs- oder Querrillen, deutet dies auf ein Gesundheitsproblem hin. Längsgespräch über den Mangel an Vitaminen im Körper und mögliche Probleme mit dem Darm, das Kreuz wird oft nach einer langen Diät oder Krankheit gebildet.

4. Wenn Ihre Nägel brüchig sind, sollten sie behandelt werden. Für einige Zeit müssen Sie auf die Verwendung von farbigem Email verzichten und stattdessen Ihre Nägel mit einem farblosen Lack mit Vitamin B5 oder Kalzium überziehen. Der Lack wird in zwei bis drei Schichten aufgetragen, um einen Schutzfilm mit optimaler Dicke zu erhalten. Bei spröden und brüchigen Nägeln sollte auf Metallfeilen verzichtet werden. Sie werden durch feinkörniges Gummi, Kunststoff oder Pappe ersetzt.

5. Nägel brauchen regelmäßig Ruhe und Erholung. Zu dieser Zeit lehnen sie dekorative Lacke ab, und sie machen Wellness-Prozeduren für ihre Nägel: machen Masken, baden, schmieren sie mit einer speziellen Creme. Zur Stärkung der Nagelplatte ist es notwendig, Olivenöl mit ein paar Tropfen Zitronensaft einzureiben. Sie können fünfzehn Minuten Bäder machen. Ein großer Löffel Meersalz wird in einem Glas warmem Wasser eingerührt und mit fünf Tröpfchen Jod versetzt. Dann werden die Fingerspitzen in die Wanne gesenkt.

6. Vergessen Sie nicht die Hände. Sie benötigen auch Pflege. Stimmen Sie zu, es ist nicht ganz ästhetisch ansprechend, auf Händen mit Pickeln oder rissiger, schuppiger Haut schön auszusehen. Deshalb müssen sie täglich mit Sahne geschmiert werden und beim Abwaschen Schutzhandschuhe tragen.

Логин
Пароль
Регистрация
Напомнить пароль?
  • Прическа для художественной гимнастики
  • Александра Солдатова (Россия)
  • Купальники для художественной гимнастики
  • Книга - Волевая гимнастика. Психо-физиологические движения - Анохин А. - Читать онлайн, Страница 1 - DetectiveBook
  • Комплекс адаптивной гимнастики Бубновского: можно ли с помощью
  • В.Фохтин -=Волевая Гимнастика Анохина=-
  • 5 тибетских жемчужин - зарядка на каждый день - Romantik
  • Гимнастика Бубновского
  • Гимнастика для лица Кэрол Маджио: отзывы, упражнения
  • Адаптивная гимнастика Бубновского для позвоночника (кинезитерапия): оздоровительная методика, упражнения для снятия болевых ощущений
  •     Октябрь 2016    »
    Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
      2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31  
      © 2016.